Einträge von Marc Zenser

FWG als „Wegbereiter“ in Burgholzhausen

Sichere Wege zur Schule und zum Kindergarten beschäftigten in der letzten Zeit wiederholt unsere Ortsbeiratsmitglieder der Friedrichsdorfer Wählergemeinschaft (FWG) in Burgholzhausen. Denn wir wollen, dass Eure Kinder sicher mit dem Fahrrad oder dem Roller ankommen. Aus diesem Grund hat unser Ortsvorsteher Heinz Reinhardt in der Ortsbeiratssitzung am 22.10.2019 beantragt, dass der Fußweg zum Kindergarten in […]

Neue Bänke für Ruhepausen im Freien

In den letzten Monaten wurde unsere Fraktionsvorsitzende Claudia Schlick verstärkt von Senioren unserer Stadt, darauf angesprochen, dass zu wenig Sitzgelegenheiten auf dem Weg zu unserem Houiller Platz und zum Sportpark bestehen: „Viele klagten darüber, dass die Luft auf gewohnten Spaziergängen zu dem beliebten Houiller Platz knapp werden würde. Der ein oder andere bekam auf den […]

,

Ortsvorsteher Helmerich: Taunus Sparkasse sagt Automatenstandort in Köppern zu

Seit Februar ist die Taunus Sparkasse in Köppern geschlossen. Damals waren die Geldautomaten gesprengt worden, das Gebäude stand in Brand. Ortsvorsteher Hansgeorg Helmerich (FWG) hat nun erneut an Landrat Ullrich Krebs in seiner Funktion als Vorsitzender des Verwaltungsrats der Taunus Sparkasse geschrieben. „Im August hatte Krebs schriftlich angekündigt, dass die Wiedereröffnung bald erfolgen werde“, erinnert […]

Aktuelles aus Köppern

Heute möchten wir die Möglichkeit nutzen euch auf den neusten Stand in Köppern zu bringen. – Sparkasse – Bereits seit August setzt sich unser Ortsvorsteher Hansgeorg Helmerich (FWG) für die Wiedereröffnung der Taunus Sparkasse ein und setzte sich hierfür mit Herrn Ulrich Krebs, Landrat des Hochtaunuskreises und zugleich Verwaltungsratsmitglied der Taunus Sparkasse, in Verbindung. Nach […]

Eure Bürgeranliegen im Friedrichsdorfer Ortsbeirat

Mit wichtigen Erkenntnissen und Anliegen nahm unser FWG- und Ortsbeiratsmitglied Christiane Ditthardt gestern an der Sitzung des Friedrichsdorfer Ortsbeirats („Mitte“) teil. Bushaltestellen am Taunus Carré Auf unserer Erntedank-Fahrradtour wurden wir vor allem von älteren Mitbürgern darauf angesprochen, dass die Bushaltestellen am Taunus Carré in beiden Richtungen weder mit einer Überdachung, noch mit Sitzgelegenheiten ausgestattet sind. […]

Neue Spielmöglichkeit auf Seulberger Bolzplatz

Am 23.10.2019 hatte der Ortsbeirat Seulberg auf Antrag der FWG beschlossen, dass am Bolzplatz in der Berliner Straße in Seulberg ein neues Spielgerät für Kinder gebaut werden sollte. Nunmehr sind die Bauarbeiten im vollen Gange, auch wenn der Abschluss der Arbeiten von den Witterungsbedingungen abhängt. Es geht darum, neben dem Angebot für „große Kinder“ mehreren […]

,

FWG möchte Gastronomen weiter unterstützen

Städtische Wirtschaftsförderung soll Decken zur Verfügung stellen Zu den Verlierern der Corona-Krise gehören die Gastronomen, die vielfach um ihre Existenz bangen. Normalerweise zieht es die Besucher bei herbstlichen Temperaturen in die gemütlichen Gasträume, Sonnenschirme und Tische werden wegräumt. „Wir haben gehört, dass einige Gastronomen die Außenbewirtung in der kalten Jahreszeit fortsetzen wollen. Viele Stammgäste hätten […]

,

Friedrichsdorfer Stadtspaziergang am 16.10.2020

Wie könnte man den Platz vor dem Taunus Carré verschönern? Welche Geschäfte fehlen in der Philipp-Reis-Passage? Wie entsteht schönes Wohnen in der Innenstadt? Was macht den Houiller Platz attraktiver? All diese Fragen haben interessierte Bürgerinnen und Bürger am Freitag bei einem herbstlichen Stadtspaziergang durch Friedrichsdorf mit Vertretern der Verwaltung und einer Organisation für Stadtentwicklung diskutiert.  […]